Category

Allgemein

Tour verschoben auf Herbst 2021

By | Allgemein

Hamburg, 10. Juni 2020 – Die aktuelle Situation rund um die COVID-19-Pandemie macht auch den Plänen für das Musical „Sherlock Holmes – Next Generation“ einen Strich durch die Rechnung. Erstmals sollte die mitreißende neue Musical-Produktion, die 2019 in Hamburg Premiere feierte und am Deutschen Theater in München gastierte, ab Oktober 2020 auf große Tournee gehen.

Da derzeit aber fraglich ist, ob im Herbst bereits wieder Veranstaltungen im gewohnten Rahmen möglich sein werden, müssen wir zur Sicherheit von Zuschauern und Mitwirkenden die Tournee auf das nächste Jahr verschieben. Die Gesundheit aller Beteiligten steht ohne Wenn und Aber an erster Stelle. Außerdem möchten wir Publikum und Ausrichtern Planungssicherheit bieten, die derzeit nicht gegeben ist.

Nach sorgfältiger Prüfung der Handlungsempfehlungen des Research Institute for Exhibition and Live-Communication (R.I.F.E.L.) mit Experten aus Veranstaltungsmanagement und Medizin, die einen Stufenleitplan für Live-Veranstaltungen entwickelt und dieser Tage Entscheidungsträgern aus Politik und den zuständigen Gesundheitsbehörden vorgelegt haben, sind wir zu dem Schluss ekommen, dass es vorerst nicht möglich sein wird, die hochwertige Produktion in diesem Jahr in der gewohnten Qualität zur Aufführung zu bringen. Nicht zuletzt aufgrund der sehr guten Vorverkaufszahlen fiel die Entscheidung schwer. Wir sind aber sicher, dass es derzeit die einzig sinnvolle Lösung ist.

Bereits erstandene Tickets behalten für die neuen Termine ihre Gültigkeit. Wer sein Ticket dennoch zurückgeben möchte, kann dies bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle bzw. dem Vertriebspartner tun, bei der es erworben wurde. Wir bitten alle Betroffenen um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten!

Sehen wir es positiv: Die Vorfreude auf die gefeierte Produktion mit bekannten Musical-Stars dauert nun noch länger an. Freuen wir uns auf ein Wiedersehen bei guter Gesundheit in 2021!

SHERLOCK HOLMES – Next Generation – Das Musical: 2020 erstmals auf Tour

By | Allgemein, News, Pressemitteilungen

Hamburg, 12.12.2019 – Das mitreißende Musical „Sherlock Holmes – Next Generation“, das Anfang 2019 im Hamburger First Stage Theater Premiere feierte und im Sommer am Deutschen Theater in München gastierte, geht 2020 auf große Tournee. Das Publikum war an beiden bisherigen Spielorten vom ersten Ton an begeistert und bedankte sich am Ende mit Standing Ovations. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Stück lässt das Publikum den Atem anhalten, lachen und auch ein paar Tränen vergießen. … Sherlock Holmes unterhält das Publikum mit markigen Sprüchen und emotionalen Balladen.“ 

Im Jahr 2020 tourt die Produktion mit vielen Originaldarstellern durch ganz Deutschland. Einige ganz wenige Termine sind noch buchbar.

Die Geschichte: London im Jahr 1910. Sherlock Holmes und Dr. Watson sind in die Jahre gekommen, haben aber nichts von ihrem Scharfsinn verloren. Für ihren neuen Fall bekommen sie erstmals Unterstützung von einer neuen Generation junger Ermittler mit ganz eigenen Methoden. Auch die tradierten Rollenbilder der beiden Alt-Ermittler kollidieren immer wieder mit dem Selbstbewusstsein der modernen Frau. Damit sind Hochspannung und unterhaltsame Konflikte gleichsam vorprogrammiert. Außerdem wird Sherlock von den Schatten seiner Vergangenheit eingeholt. Irene Adler, seine große Liebe, hinterließ ihm ein Vermächtnis, das nach über 20 Jahren endlich gelöst werden will…“  

Das Ensemble aus international bekannten Musicalstars entführt die Zuschauer auf eine Reise voller Rätsel und Geheimnisse durch das historische London. Unheimliche Orte, exotische Abendgesellschaften, elegante Clubs – die Roaring Twenties schicken ihre Vorboten voraus. Es entspinnt sich eine immer rasanter werdende Jagd auf einen längst tot geglaubten Feind, bis es zum ebenso packenden wie überraschenden Finale kommt. „Sherlock Holmes – Next Generation“ malt ein faszinierendes Bild des bekanntesten Detektivs der Welt – mit jeder Menge Geistesblitzen, skurrilem britischem Humor, spektakulären Verfolgungsjagden auf der Bühne – und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz.

Das Musical-Urgestein Rudi Reschke hat gemeinsam mit den erfahrenen Musicalmachern JO Quirin (Co-Autor) und Theodor Reichardt Arthur Conan Doyles Helden in eine neue Zeit katapultiert, in der sie sich neu bewähren und mit einer neuen Generation arrangieren müssen. Musik und Songs des Komponisten und Liedtexters Christian Heckelsmüller gehören zu den absoluten Highlights der Produktion und werden von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert.

Kontakt

Christin Kupfernagel
MICHOW CONCERTS Entertainment GmbH
Hopfenmarkt 31
D – 20457 Hamburg
T +49 (0)40 – 600 90 76 – 95
c.kupfernagel@michow-concerts.com
www.michow-concerts.com

WEITERFÜHRENDE LINKS
https://michow-concerts.com/kuenstler-bei-michow-concerts/?einzelkuenstler=sherlockholmes


Claudia S. Wright (M.A.)
Wright PR
Am Merßeberg 31, 36251 Bad Hersfeld
E: wright@wright-pr.com
T: +49 175-577 1912
W: www.wright-pr.com

Alice Wittmer nominiert für den Deutschen Musical Theater Preis

By | Allgemein, News, Pressemitteilungen

Die gefeierte Musik von Sherlock Holmes – Das Musical nun auf CD und im Download

Hamburg, 16. September 2019 – Alice Wittmer ist für ihre Interpretation der Catherine Mason im Musical Sherlock Holmes – Next Generation – Das Musicalfür den Deutschen Musical Theater Preis 2019 in der Kategorie Beste Darstellerin in einer Nebenrolle nominiert. 

Die Gewinner aus insgesamt 14 Kategorien werden von den Mitgliedern der Deutschen Musical Akademie e.V. und einer Fachjury gewählt. Die Preisverleihung findet am 7. Oktober 2019 im Rahmen einer Gala im Schmidts Tivoli in Hamburg statt. 

Der Figur der Catherine Masonhat Alice Wittmer mit ihrem außerordentlichen darstellerischen und gesanglichen Talent ihren Stempel aufgedrückt. Schnell wurde sie zu einem der Publikumslieblinge der neuen Produktion. Nach der Uraufführung mit Vorstellungen zwischen Januar bis April 2019 am First Stage Theater in Hamburg begeisterteSherlock Holmes – Next Generation – Das Musicalim Juni dieses Jahres auch das Publikum am Deutschen Theater München. Eine große Deutschland-Tournee ist für 2020 in Planung.

Autor, Regisseur und Produzent Rudi Reschke freut sich mit dem gesamten Sherlock-Team über die Anerkennung der Leistung von Alice Wittmer: „Die Jury hat mit dieser Nominierung eine einzelne Rolle innerhalb unseres Musicals herausgehoben. Wir konnten uns glücklich schätzen, eine so hervorragende Cast rund um die Hauptdarsteller Ethan Freeman als Sherlock HolmesFrank Logemann als Dr. Watsonund Merlin Fargel als Johnzu haben. Natürlich hätte jeder unserer wunderbaren Kolleginnen und Kollegen, ob Haupt- oder Nebenrolle (und tatsächlich ist die Catherinevielmehr eine Haupt- als eine Nebenrolle) ebenfalls eine Nominierung verdient. Ich bin sicher, dass das gesamtes Ensemble Alice die Daumen drückt, dass sie den Preis gewinnt.“

Der Deutsche Musical Theater Preis ist einer der wichtigsten Bühnenpreise Deutschlands und zudem die einzige Auszeichnung für deutschsprachige Musicals, der von Musicalprofis an Musicalprofis verliehen wird. Ziel des Preises ist es, herausragende künstlerische Leistungen im Genre Musical zu würdigen und diesen eine größere öffentliche Aufmerksamkeit zu geben. Die Deutsche Musical Akademie e.V. lobt den undotierten Preis jährlich aus.

Alice Wittmer in der Rolle als Catherine im Musical Sherlock Holmes – Next Generation – Das Musical (© Oliver Exner)

Pressekontakt
Wright PR
Claudia S. Wright
wright@wright-pr.com
Tel: 0175-5771912

Pünktlich zur Münchener Premiere des neuen Erfolgsmusicals

By | Allgemein, News, Pressemitteilungen

Die gefeierte Musik von Sherlock Holmes – Das Musical nun auf CD und im Download

München, 18. Juni 2019 – Endlich gibt es die wunderbaren Songs aus dem neuen Erfolgsmusical Sherlock Holmes – Das Musical – Next Generation auf CD. Nach der von Publikum und Kritik gefeierten Uraufführung in Hamburg wurde die Nachfrage immer größer, den Soundtrack „mit nach Hause“ nehmen zu können. Pünktlich zur Premiere am 21. Juni 2019 im Deutschen Theater München kann dieser Wunsch endlich erfüllt werden. Die Stars der Hamburger Produktion, die das Publikum nun auch in München auf die spannende Ermittlungsreise durch das London anno 1910 mitnehmen werden, haben die wundervollen Songs von Christian Heckelsmüller auf CD gebracht. Für die erstklassige Qualität bürgen bekannte Musical-Größen wie Ethan Freeman (Sherlock Holmes), Frank Logemann (Dr. Watson) und Stephanie Tschöppe (Mrs. Mason) sowie die Shooting-Stars der Musical-Branche Merlin Fargel (John) und Alice Wittmer (Catherine).

Die CD mit allen 17 Titeln des Musicals ist zunächst direkt nach den Vorstellungen vom 21. – 30. Juni im Deutschen Theater in München erhältlich sowie über Sound of Music. Parallel startet der Download-Verkauf in allen bekannten Musikportalen wie Amazon, iTunes etc.

Zum Musical:

Der Zuschauer erlebt die Geburt einer nächsten Generation von Helden, die einen neuen Kriminal-Mythos schaffen und somit den Aufbruch in ein neues Jahrhundert definieren. Die jungen Helden ermitteln an ihrem ersten Fall. Ihnen zur Seite steht das wohl größte und bekannteste Kriminalduo der Geschichte: Sherlock Holmes und Dr. Watson. Durch das Aufeinandertreffen dieser beiden Generationen entsteht reichlich Zündstoff. Eine Verfolgungsjagd führt durch Staatsintrigen, Magie und Verschwörungen. Zeittypische Kulisse viktorianischen Lebensstils und aktuelle Ereignisse des Industriezeitalters werden verwoben mit einer romantischen Liebesgeschichte, die im Wechselspiel der kolonialen Exotik des britischen Empires der neuen Zeit entsteht.

Ethan Freeman (Sherlock) + Merlin Fargel (John) © Stefan Wagner
Ethan Freeman (Sherlock) + Merlin Fargel (John) © Stefan Wagner
(Foto auf Nachfrage in größerer Auflösung erhältlich)

Informationen zum Vorverkauf München:Tickets: ab 32,70 €, ggf. zzgl. Gebühren; Ticket-Buchung und Versand über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 44 44, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr. Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de sowie an der Tageskasse im Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13 (Montag bis Samstag, 10:00 bis 19:00 Uhr), über München Ticket, CTS und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Pressekontakt
Wright PR
Claudia S. Wright
wright@wright-pr.com
Tel: 0175-5771912

SHERLOCK HOLMES ERMITTELT VOM 21. – 30. JUNI 2019 AM DEUTSCHEN THEATER

By | Allgemein, News, Pressemitteilungen

Das mitreißende Musical um den weltbekannten Detektiv feiert Münchenpremiere

Hamburg, 22. März 2019 – Kritiker und Publikum sind sich einig: Von diesem kongenialen und weltbekannten Kriminalisten-Duo lässt man sich nur zu gerne gefangen nehmen – oder besser gesagt fesseln. Nach der umjubelten Premiere im Januar am Stage Theater in Hamburg kommt das Musical Sherlock Holmes – Next Generation von 21. bis 30. Juni für ein exklusives bayerisches Gastspiel ans Deutsche Theater München. Mit viel Action und Humor, spritzigen Dialogen und gefühlvollen Musical-Arien sowie opulenten Orchesterklängen und mitreißenden Tanzszenen. Und mit Musicalstar Ethan Freeman in der Titelrolle des Sherlock Holmes.

London. Wir schreiben das Jahr 1910. Sherlock Holmes und Dr. Watson sind in die Jahre gekommen, haben aber nichts von ihrem berühmten Spürsinn verloren. Ein neuer Fall fordert ihre ganze Erfahrung und Raffinesse. An ihrer Seite kämpft jetzt eine neue Generation gegen das Böse, während Sherlock von den Schatten seiner eigenen Vergangenheit eingeholt wird: Irene Adler, seine einzige Liebe, hinterließ ihm ein Vermächtnis, das nach über 20 Jahren endlich gelöst werden will …

Das Musical Sherlock Holmes – Next Generation erzählt ein neues Abenteuer des faszinierendsten aller Detektive, haucht den berühmten Charakteren frischen Atem ein und stellt den bekannten Figuren eine junge Generation von Mitspielern an die Seite. Jung trifft auf alt, Tradition auf Moderne, Männer in tradierten Rollen treffen auf selbstbewusste Frauen: Das alles zusammengefasst in einem neuen spektakulären und aufwendig inszenierten Musical. International bekannte Musicalstars (darunter John Vooijs, Merlin Fargel und Alice Wittmer) nehmen die Zuschauer mit auf eine spannende und mysteriöse Reise durch das historische London.

Im Mordfall um den berühmtesten Diamanten der Welt, dem Auge des Horus, führen die Ermittlungen durch eine Welt voll eleganter, unheimlicher und exotischer Schauplätze. Es entspinnt sich eine Jagd auf einen längst tot geglaubten Feind bis hin zum packenden Finale. Und auch die Liebe kommt nicht zu kurz …

Wer an Sherlock Holmes denkt, denkt an geniale Geistesblitze, skurrilen britischen Humor, ungewöhnliche Mordfälle und spektakuläre Verfolgungsjagden. So erging es auch Rudi Reschke, als er 2012 mit seiner Version von Sir Arthur Conan Doyles Helden einen Schritt weiter ging. Zusammen mit den erfahrenen Musicalmachern Jo Quirin und Theodor Reichardt schuf er einen brandneuen und packenden Musicalthriller im frischen Look, zu dem Komponist Christian Heckelsmüller eine wundervolle Musik und großartige Liedtexte beigesteuert hat.

Informationen zum Vorverkauf München: Tickets: ab 32,70 €, ggf. zzgl. Gebühren; Ticket-Buchung und Versand über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 44 44, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr. Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de sowie an der Tageskasse im Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13 (Montag bis Samstag, 10:00 bis 19:00 Uhr), über München Ticket, CTS und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Vorstellungen im First Stage Theater Hamburg noch bis 5. April 2019, Tickets unter: https://www.reservix.de/tickets-sherlock-holmes-das-musical/t12475


Pressekontakt
Wright PR
Claudia S. Wright
wright@wright-pr.com
Tel: 0175-5771912

Dreister Diebstahl schädigt Hamburger Erfolgsproduktion SHERLOCK HOLMES – Next Generation – Das Musical

By | Allgemein

Hamburg, 04. März 2019 – In der Nacht zum 2. März 2019 stahlen Unbekannte eine Kiste mit Vorhängen – dem zentralen Element des Bühnenbildes der Hamburger Neuproduktion von Sherlock Holmes – Next Generation. Ein schwerer Schlag für die Produzenten. Umso schlimmer, da das Musical komplett aus privaten Mitteln der Macher gestemmt wird. Der Schaden bemisst sich auf rund 4.000 Euro. Die Vorhänge sind eine Extraanfertigung. Sie bilden die Projektionsflächen für die Bühnenbilder. 

Der Diebstahl ereignete sich, als in der Nacht nach der letzten Vorstellung vor der 3-wöchigen Spielpause das Bühnenbild abgebaut und vor dem First Stage Theater in der Thedestraße in Hamburg-Altona auf einen Lkw verladen wurde. Während dessen müssen der Dieb oder die Diebe die Kiste gesehen und unmittelbar zugeschlagen haben.

Nach der Euphorie der letzten Wochen, in denen das Musical von Publikum und Kritikern gefeiert wurde, ist dies ein herber Rückschlag. „Wir sind tief getroffen“, sagt Produzent und Regisseur Rudi Reschke. Neben der Enttäuschung und dem Schock bedeutet der dreiste Diebstahl vor allem auch einen immensen materiellen Schaden für die junge Produktion. Da die Produktion aufgrund der großen Nachfrage schon bald in die Verlängerung geht, müssen jetzt die Vorhänge nun unter größtem Zeitdruck nachgefertigt werden. Die nächsten Vorstellungen finden vom 24. – 29. März und vom 1. – 5. April 2019 im First Stage Theater statt.

War es ein Zufallsfund für Vorbeikommende? In diesem Fall keine lukrative Beute, denn wer kann schon etwas mit meterlangen Stoffbahnen anfangen. Oder will sogar jemand gezielt der erfolgreichen Produktion schaden?

Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet. Gibt es Zeugen? Hat jemand etwas beobachtet oder kann etwas zum Verbleib der Vorhänge sagen? Sachdienliche Hinweise werden von der Polizei Hamburg, Tel: 040/4286-52110, entgegengenommen.

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man scherzen: „Ein Fall für Sherlock Holmes!“ Das Lachen bleibt in diesem Fall aber allen Beteiligten im Hals stecken. 

Die Bühne mit den Projektionsvorhängen (©Wright)


Szenenfotos zum Download unter (bitte Copyright beachten; Angabe im Dateinamen): Download

Tickets unter Tel: 0180-6050400 – http://firststagehamburg.de/produktion/sherlock-holmes-das-musical/


Pressekontakt
Wright PR
Claudia S. Wright
wright@wright-pr.com
Tel: 0175-5771912