SHERLOCK HOLMES ERMITTELT VOM 21. – 30. JUNI 2019 AM DEUTSCHEN THEATER

 
1
1
Merlin Fargel als John © Mirco Wallat

EIN RASANTES MUSICAL ÜBER LIEBE, TOD UND LEIDENSCHAFT

Der Zuschauer erlebt die Geburt einer nächsten Generation von Helden, die einen neuen Kriminal-Mythos schaffen und somit den Aufbruch in ein neues Jahrhundert definieren.Die jungen Helden ermitteln an ihrem ersten Fall. Ihnen zur Seite steht das wohl größte und bekannteste Kriminalduo der Geschichte: Sherlock Holmes und Dr. Watson. Durch das Aufeinandertreffen dieser beiden Generationen entsteht reichlich Zündstoff. Eine Verfolgungsjagd führt durch Staatsintrigen, Magie und Verschwörungen.Zeittypische Kulisse viktorianischen Lebensstils und aktuelle Ereignisse des Industriezeitalters werden verwoben mit einer romantischen Liebesgechichte, die im Wechselspiel der kolonialen Exotik des britischen Empires der neuen Zeit entsteht.

Merlin Fargel als John © Mirco Wallat

DIE FIGUR

Die Figur Sherlock Holmes ist seit über 100 Jahren der Inbegriff für alle Detektivgeschichten. Sein Mythos ist seit Jahrzehnten ungebrochen und definiert sich in der Film- und Literaturwelt immer wieder neu. Er steht für Intelligenz, Spannung, Abenteuer, trockenen Humor und analytisches Denken. Aktueller denn je symbolisiert er den Aufbruch in eine neue Zeit. Was damals das Industrie-Zeitalter für die Menschen war, ist heute die Entwicklung des komplexen VVorld Wide Web. Was wäre Sherlock Holmes ohne seinen Partner Dr. Watson?! Ein Team, das sich durch Wortwitz, Rat und Tat immer zur Seite steht und sich actionreich perfekt ergänzt.

Ethan Freeman (Sherlock) © Stefan Wagner

Ethan Freeman (Sherlock) © Stefan Wagner
Diplomatenball 1 © Stefan Wagner

DIE IDEE

Ein Bühnenspektakel, was den Zuschauer mitten in das Geschehen zieht. Ein spannungsgeladenes Abenteuer, das alle Elemente des klassischen Musicals, der Artistik, Stunts und modernster Bühnentechnik miteinander vereint. Es wird zu einem zeitgemäßen, unvergesslichen Erlebnis.

Die Grenzen des klassischen Guckkastentheaters werden aufgelöst, die 4. Wand durchbrochen. Wir befinden uns in einem greifbaren Gesamt-Raumkonzept, um dem Anspruch an zeitgemäßes Entertainment und aktuellen Sehgewohnheiten gerecht zu werden.

Unser Heldenduo bewegt sich in mehreren Ebenen und kämpft sich durch die Elemente mit Feuer, Wasser, Luft und Erde. Brillante Technik wird intelligent und punktgenau eingesetzt um die Szenen der Darsteller in ihrer Wirkung zu unterstützen.

Diplomatenball 1 © Stefan Wagner

Merlin Fargel als John © Mirco Wallat

Merlin Fargel als John © Mirco Wallat

EIN RASANTES MUSICAL ÜBER LIEBE, TOD UND LEIDENSCHAFT

Der Zuschauer erlebt die Geburt einer nächsten Generation von Helden, die einen neuen Kriminal-Mythos schaffen und somit den Aufbruch in ein neues Jahrhundert definieren.Die jungen Helden ermitteln an ihrem ersten Fall. Ihnen zur Seite steht das wohl größte und bekannteste Kriminalduo der Geschichte: Sherlock Holmes und Dr. Watson. Durch das Aufeinandertreffen dieser beiden Generationen entsteht reichlich Zündstoff. Eine Verfolgungsjagd führt durch Staatsintrigen, Magie und Verschwörungen.Zeittypische Kulisse viktorianischen Lebensstils und aktuelle Ereignisse des Industriezeitalters werden verwoben mit einer romantischen Liebesgechichte, die im Wechselspiel der kolonialen Exotik des britischen Empires der neuen Zeit entsteht.

Ethan Freeman (Sherlock) © Stefan Wagner

Ethan Freeman (Sherlock) © Stefan Wagner

DIE FIGUR

Die Figur Sherlock Holmes ist seit über 100 Jahren der Inbegriff für alle Detektivgeschichten. Sein Mythos ist seit Jahrzehnten ungebrochen und definiert sich in der Film- und Literaturwelt immer wieder neu. Er steht für Intelligenz, Spannung, Abenteuer, trockenen Humor und analytisches Denken. Aktueller denn je symbolisiert er den Aufbruch in eine neue Zeit. Was damals das Industrie-Zeitalter für die Menschen war, ist heute die Entwicklung des komplexen VVorld Wide Web. Was wäre Sherlock Holmes ohne seinen Partner Dr. Watson?! Ein Team, das sich durch Wortwitz, Rat und Tat immer zur Seite steht und sich actionreich perfekt ergänzt.

Diplomatenball 1 © Stefan Wagner

Diplomatenball 1 © Stefan Wagner

DIE IDEE

Ein Bühnenspektakel, was den Zuschauer mitten in das Geschehen zieht. Ein spannungsgeladenes Abenteuer, das alle Elemente des klassischen Musicals, der Artistik, Stunts und modernster Bühnentechnik miteinander vereint. Es wird zu einem zeitgemäßen, unvergesslichen Erlebnis.

Die Grenzen des klassischen Guckkastentheaters werden aufgelöst, die 4. Wand durchbrochen. Wir befinden uns in einem greifbaren Gesamt-Raumkonzept, um dem Anspruch an zeitgemäßes Entertainment und aktuellen Sehgewohnheiten gerecht zu werden.

Unser Heldenduo bewegt sich in mehreren Ebenen und kämpft sich durch die Elemente mit Feuer, Wasser, Luft und Erde. Brillante Technik wird intelligent und punktgenau eingesetzt um die Szenen der Darsteller in ihrer Wirkung zu unterstützen.

v.l.n.r. Watson (F. Logemann), Mrs. Mason (S. Tschöppe), Miss Hudson (I. Schumacher), Sherlock Holmes (E. Freeman), Inspector Lestrade (O. Meyer) + O'Neil (M. Clauder) © Mirco Wallat
Diplomatenball 3 © Stefan Wagner
Song Matrix - Sherlock Holmes (Ethan Freeman) + John (Merlin Fargel) © Mirco Wallat
Ethan Freeman (Sherlock) © Stefan Wagner
Alice Wittmer als Catherine © Stefan Wagner
Claudio Maniscalco (Mr. Kurayami) © Kristina Perner
Merlin Fargel als John © Mirco Wallat
Dr. Watson (Frank Logemann), Sherlock Holmes (Ethan Freeman) + Dr. Sawbones (Olaf Meyer) © Mirco Wallat
Dr. Watson (Frank Logemann + Sherlock Holmes (Ethan Freeman) © Mirco Wallat
v.l.n.r. Marco Heinrich (Ensemble), Frank Logemann (Dr. EWatson) + Michael Clauder (Ensemble, Fight Choreograf) © Mirco Wallat
Merlin Fargel als John © Stefan Wagner

wirklich sehenswertes Stück

fantastische Melodien und Liedtexte!

sensationelle Darsteller

Ensemble (…) überzeugt durch die Bank

Lohnenswert

magischer Bühnenmoment

das Warten hat sich gelohnt

melodiöse Songs

umjubelte Uraufführung

gelungene Dynamik

ein Fall für die Bühne